Zum Hauptinhalt springen

Selektive Trenntechnik

Standort

Hof 2, Stand 31

LeitungProf. Dr. Sonja Berensmeier
Mitarbeitende15
Kontakts.berensmeier@tum.de
Homepagewww.epe.ed.tum.de/stt/selektive-trenntechnik/

Kurzbeschreibung

Die Professur für Bioseparation Engineering beschäftigt sich in Forschung und Lehre mit Aspekten der Bioproduktaufarbeitung (Downstream-Processing) und deren Prozessentwicklung. Dabei werden die Möglichkeiten der Stamm- und Medienentwicklung (Upstream-Processing) interdisziplinär berücksichtigt. In der Prozessentwicklung liegen wissenschaftliche Schwerpunkte in neuen Trennmethoden wie der Hochgradienten-Magnetseparation und der Potential-kontrollierten Separation. Neben der verfahrenstechnischen Umsetzung werden die Synthese und die Funktionalisierung verschiedener Trägermaterialien sowie deren Grenzflächeninteraktionen systematisch untersucht. Selektive Interaktionen werden u.a. durch molekularbiologische/biochemische Methoden optimiert.

Lehrstuhlführungen

  • 12:30 - 13:00 Uhr, Treffpunkt LOIFT-Stand
  • 13:00 - 13:30 Uhr, Treffpunkt LOIFT-Stand
  • 13:30 - 14:00 Uhr, Treffpunkt LOIFT-Stand
info

maximal 6 Personen pro Gruppe