Zum Hauptinhalt springen

Professur für Laser-based Additive Manufacturing

Standort

Hof 2, Stand 28

LeitungProf. Dr.-Ing. Katrin Wudy
Mitarbeitende7
Kontaktinfo.lbam@ed.tum.de
Homepagewww.mec.ed.tum.de/en/lbam/home/

Kurzbeschreibung

Additive Fertigungsverfahren – weitgehend auch als 3D Druck bezeichnet – sind innovative und aufstrebende Fertigungstechnologien, die sich grundlegend von konventionellen Technoligen, wie dem Gießen oder spanenden Fertigungsverfahren unterscheiden. Durch den Schichtweisen Aufbauprozess können technologisch vollkommen neue Bauteilfeatures erzeugt werden, bei dennoch ressourcenschonendem Materialeinsatz. Die die enorme Flexibilität und Designfreiheit dieser Schlüsseltechnologien verhilft der Forschung und Industrie zu völlig neuen Möglichkeiten. Die Forschungsaktivitäten der Professur für Laser-based Additive Manufacturing beschäftigen sich mit der gesamten Prozesskette pulver- und stahlbasierter Additiver Fertigungsverfahren, dabei werden als Werkstoffklassen Kunststoffe, Metalle und Hybridwerkstoffe betrachtet. An modernen Fertigungssystemen mit z.B. High-Power Lasern erfolgt auf Basis experimenteller Versuche die Entwicklung neuer Materialien, innovativer Prozessstrategien und Automatisierungslösungen.

Lehrstuhlführungen

  • 14:00 - 14:30 Uhr, Treffpunkt LOIFT-Stand
info

maximal 10 Personen pro Gruppe